Im Sachunterricht rauf auf das Fahrrad



In der Woche vom 18. April bis zum 22.April hieß es für die Kinder der Klassen 3 und 4 im Sachunterricht: "Rauf auf das Fahrrad". In der Woche konnten die Kinder auf dem Schulhof austesten wie sicher und ausbalanciert sie bereits auf dem Fahrrad sind. Doch bevor es auf das Fahrrad ging, wurde zunächst die Ausrüstung, insbesondere der Fahrradhelm genau unter die Lupe genommen. Am Donnerstag und Freitag hatten wir auf dem Schulhof die Möglichkeit die Materialien der Deutschen Verkehrswacht zu nutzen. Hier konnten die Kinder ihr Geschick auf dem Fahrrad testen und verbessern. Neben Bremstest und Slalomfahren, standen auch noch das Schrägbrett, das Fahren einer Acht, das einhändige Fahren im Kreis sowie das schmale Spurbrett auf dem Plan. Nach anfänglichen Schwierigkeiten,zeigte sich bei allen Kindern nach intensiver Übung eine deutliche Verbesserung im Bereich der Balance und des Gleichgewichts auf dem Fahrrad. Die Kinder der Klassen 3 und 4 zeigten viel Freude und Motivation. Es war eine tolle Woche mit dem Fahrrad.

Zurück